Inklusionspauschale

Aus Inklusion Duisburg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Inklusionspauschale des LVR ist eine freiwillige Hilfe in Ergänzung zu Landesmitteln, um Inklusion in den Schulen zu ermöglichen. Es handelt sich immer um Einzelfallprüfungen Der Antrag wird prinzipiell vom Schulträger an den LVR gestellt. Fördervoraussetzungen: Die geplante Aufnahme eines Schülers oder einer Schülerin mit dem vorrangigen Förderschwerpunkt Sehen, Hören und Kommunikation, Körperliche und Motorische Entwicklung und Sprache Sek I gemäß AO-SF.



Wie erhalten Schüler Hilfsmittel durch die Inklusionspauschale? Wie erhält eine Schule Hilfsmittel über die Inklusionspauschale? Der Flyer informiert Schulträger, Lehrer und Eltern.


Weitergehende Informationen zum Fördervolumen und zu Antragsfristen erhalten Sie beim LVR